Wer bin ich und wozu diese WWW-Seiten?

Foto

Lebenslauf

1964 Geboren in Bielefeld
1984-1985 Zivildienst in einem Krankenhaus in Bielefeld
1985-1991 Studium Informatik mit Nebenfach Elektrotechnik an der Universität in Paderborn. Abschluss als Diplom-Informatiker. Während der Zeit Mitarbeit im Studentenbibelkreis Paderborn.
Mai-Nov. 1991 Diplomarbeit (Software-Entwicklung) auf dem Gebiet Chipentwurfsautomatisierung in der zentralen Forschung der Siemens AG in München
1992-1997 Systemsoftware-Service für UNIX-Rechner bei Siemens, Unternehmensbereich Industrial Solutions and Services und Unternehmensbereich Power Generation (früher KWU) (mittlerweile alles umorganisiert und umbenannt, daher gibt es dazu keine Links mehr) in Erlangen
1997-2004 Software-Entwicklung für das Leitsystem VICOS P500 zur Stromversorgung von Bahnen, damals noch bei Siemens, Power Transmission and Distribution in Nürnberg
seit Okt. 2004 Software-Entwicklung und Support für Kundenportale bei Siemens IT Operations und Siemens IT Solutions and Services in Erlangen, seit 1.7.2011 verkauft an ATOS


Foto

Und warum gibt es hier so viel Frommes?

Weil ich mich 1980 entschieden habe, mein Leben Jesus Christus anzuvertrauen und seitdem der christliche Glaube und die Bibel mich prägen.

Damals wurde mir klar, dass ich mich Gott gegenüber schuldig gemacht habe, weil ich ihn als meinen Schöpfer und Erhalter, der mir so vieles schenkt, in meinem Leben keine Rolle spielen ließ ("Sünde" in der Sprache der Bibel). Jesus hat es möglich gemacht, dass diese Schuld vergeben werden kann, so dass eine gute Beziehung zu Gott entstand und Angst vor der Zukunft und dem Tod unnötig wurden.

Seitdem habe ich mich viel mit der Bibel beschäftigt und bin der Meinung, dass es keine bessere Lebensgrundlage gibt als das, was die Bibel vermittelt.

Wer einen kurzen Überblick über die wesentlichen Aussagen der Bibel bekommen will, folge mal diesem Verweis. Die Web-Seite, zu der er führt, gibt es auch als Broschüre, die von vielen christlichen Gemeinschaften gerne benutzt wird, um die Lehre der Bibel kurz und knapp zu erklären. Auch dieser ist gut.

Wer in Erlangen oder Umgebung wohnt, ist herzlich eingeladen, einmal die Gemeinde zu besuchen, der ich angehöre.

Im Rahmen meiner Arbeit mit der Bibel habe ich ein thematisches Nachschlagewerk, sowie einige kleine Programme geschrieben. Alle, die Interesse daran haben, sollen hier die Möglichkeit haben, sich immer die neueste Version abzuholen.



Letzte Änderung am 18.09.2013